Preis der RSG Buchenau bildet Auftakt zu neuem Radcup

von Nicolai Pitzer

Schon traditionell beginnt auf dem Breidenbacher Rundkurs im Industriegebiet
die Saison für die Mittelhessischen Rennfahrer.
Den Beginn macht die Männer C-Klasse um 9:00 Uhr. Hier wird es zum ersten Mal
um die begehrten Platzierungen für den Aufstieg in höhere Rennklassen gehen.
Im Anschluss daran stehen die Nachwuchsklassen U11-U17 auf dem Programm.
Hier kann der Nachwuchs zeigen, wer über den Winter hart gearbeitet hat.
Den Abschluss des Renntages bildet ein gemeinsames Rennen der Juniorenklasse U19
und der Frauen Elite um 13.40 Uhr.
Hier ist die Hoffnung der ausrichtenden RSG Buchenau, einige gelbe Trikots in den
vorderen Rängen zu finden.

Scharfrichter wird auch in diesem Jahr der lang gezogene Anstieg hinauf zu Start und
Ziel sein. Wer hier die meistens Kräfte hat, kann sich berechtigte Hoffnungen auf
eine vordere Platzierung machen.

 

Eingebettet in den Renntag ist der Stringendo Bike Cup. Dieser wird in diesem Jahr erstmalig
ausgetragen und umfasst 3 Rennen (Breidenbach, Dautphe und Hungen). 
Insgesamt werden hier Sachpreise im Wert von 1500€ ausgeschüttet.
Es gibt drei Rennklassen (Elite, Senioren und Frauen).
Wertungsberechtig sind alle Fahrer ohne Lizenz.
Nähe Infos zum Cup sind auf www.radsportbezirklahn.de zu finden.

 

Das Team der RSG bereitet sich aktuell auf den Renntag in Breidenbach vor

Zurück